www.Dermbach.de

Die Bioabfalltonne – Pflicht für alle Haushalte!

Abfallwirtschaftszweckverband Wartburgkreis-Stadt Eisenach informiert:

Der Abfallwirtschaftszweckverband Wartburgkreis-Stadt Eisenach ist gesetzlich zur Getrenntsammlung der Abfälle verpflichtet.
Um der vorgeschriebenen Getrenntsammlungsquote zu entsprechen, muss die Anschlusspflicht der Biotonne durchgesetzt werden. Diese Maßnahme dient nicht nur zur Reduzierung der finanziellen Belastung durch die Restmüllgebühren, sondern auch einem nachhaltigen Beitrag zur Verwertung von Abfällen zu leisten. Die positiven Aspekte im Überblick:

1. Finanzielle Entlastung:
Die Nutzung der Bioabfalltonne trägt nicht nur zur Umweltfreundlichkeit bei, sondern entlastet auch die Geldbeutel unserer Bürgerinnen und Bürger, indem die Abfallgebühren langfristig gesenkt werden können.

2. Umweltschutz im Fokus:
Durch die Trennung von Bioabfall wird nicht nur die Menge an Restmüll reduziert, sondern auch ein wertvoller Beitrag zur Schonung unserer Umwelt geleistet. Die Abfälle aus der Bioabfalltonne werden wiederverwertet und tragen somit zur Schließung des Kreislaufs bei.

3. Ausnahme für Eigenkompostierung:
Im Einklang mit dem Umweltbewusstsein bietet die Satzung des Abfallwirtschaftszweckverband Wartburgkreis – Stadt Eisenach eine Ausnahme für Einwohnerinnen und Einwohner, die nachweisen können, dass sie eine Eigenkompostierung betreiben. Dies gewährleistet eine flexible Lösung für umweltengagierte Bürgerinnen und Bürger.

4. Gemeinsame Verantwortung:
Die verpflichtende Nutzung zusätzlich zu Restmüll-, Papier- und gelber Tonne ist Ausdruck einer gemeinsamen Verantwortung für unsere Umwelt. Indem alle Einwohnerinnen und Einwohner aktiv an der Abfalltrennung teilnehmen, gestalten sie gemeinsam eine nachhaltige Zukunft für kommende Generationen.

Die Umsetzung dieser Maßnahme erfolgt auf Grundlage der Abfallsatzung, die sicherstellt, dass jede/r Bürger/in seinen Beitrag zum Umweltschutz leistet. Der Abfallwirtschaftszweckverband Wartburgkreis – Stadt Eisenach appelliert an die Solidarität und das Umweltbewusstsein aller Einwohnerinnen und Einwohner, sich aktiv an der Mülltrennung zu beteiligen – für eine saubere Wartburgregion.

Für Informationen nutzen Sie unsere Internetseite unter www.azv-wak-ea.de, senden uns eine E-Mail unter info@azv-wak-ea.de oder rufen Sie uns einfach an: 03695-673 471