www.Dermbach.de

Neidhartshausen

Neidhartshausen auf einen Blick:

Vereine Spielplatz Jugendklub Sportanlagen Kirche

Gemeindeamt
Hauptstraße 20
36452 Neidhartshausen

Tel.: 036964/93030
Fax: 036964/83251

Bürgermeister:
Herr Gerhard Staudt

Neidhartshausen ist ein altes Rhönbauerndorf, direkt an der Bundesstraße B 285, zwischen Dermbach und Kaltennordheim.

Das Dorf war einstiger Sitz der Grafen(Edlen Herren) von Nithardishusen. Ihre Burg wird 744 erstmalig in Verbindung mit einem Erpho von Nithardishusen erwähnt. Die Entstehung der Burg dürfte mit der Einwanderung der Franken in den Grabfeldgau um 450 in Verbindung stehen. Somit dürfte das Herrschaftsgeschlecht der Edlen Herren von Nithardishusen eines der ältesten unserer Region sein. Im Jahr 829 wird Nidhart, der als Begründer von Neidhartshausen gesehen wird, zum ersten Mal genannt.

Die erste nachweisliche Erwähnung von Neidhartshausen wird auf das Jahr 956 datiert.